Archives: 'Verkürzung Restschuldbefreiung'

Verkürzung der Insolvenz – wenige Verfahren

geschrieben von am 19. Januar 2018 um 11:01

Nur wenige von einer Insolvenz Betroffene nutzen die im Jahr 2014 eingeführte Verkürzung auf drei Jahre. Über diese Änderung/Reform der Restschuldbefreiung bei Privatinsolvenzen habe ich in dem Artikel: Die wichtigsten Änderungen der Restschuldbefreiung: Verkürzung auf drei Jahre –Restschuldbefreiung bereits nach drei Jahren berichtet. Die praktische Bedeutung dieses praxisfernen, untauglichen Versuchs, die Privatinsolvenzen zu verkürzen ist […]

Neuregelung für Insolvenzverfahren in Kraft

geschrieben von am 1. Juli 2014 um 12:07

Verkürzung der Restschuldbefreiung auf 3 Jahre Heute, am 1. Juli 2014 ist das sog. Gesetz zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Stärkung der Gläubigerrechte in Kraft getreten. Damit gelten ab jetzt wesentliche Änderungen für Privatinsolvenzen und Verbraucherinsolvenzen. Nach den hier bei INSOLVENZ-NEWS zuvor bereits erfolgten Informationen: • zur Verkürzung der Wohlverhaltensperiode auf 3 Jahre, • Verschärfung bei […]

Nur noch 3 Jahre bis zur Restschuldbefreiung

geschrieben von am 28. Januar 2012 um 14:01

Restschuldbefreiung nach drei Jahren Wie bereits hier und dort berichtet, ist seit längerem geplant, das Verfahren für die Verbraucherinsolvenz bzw. Privatinsolvenz zu verschlanken und insbesondere die – gemessen an einigen anderen europäischen Staaten – lange Wohlverhaltensperiode von aktuell sechs auf drei Jahre zu verkürzen. Nun liegt endlich ein Entwurf (sog. Referentenentwurf vom Bundesjustizministerium) für diese […]