Archives: März 30th 2015

Vorsatzanfechtung – Reform: § 133 InsO wird eingeschränkt

geschrieben von am 30. März 2015 um 13:03

Wie bereits bei INSOLVENZ-NEWS u. a. hier und dort berichtet, wird die Vorsatzanfechtung aus § 133 InsO von Insolvenzverwaltern teilweise uferlos angewendet: Die unscharfe gesetzliche Formulierung der Voraussetzungen und die teils recht großzügige verwalterfreundliche Auslegung haben dazu beigetragen, dass Unternehmen, Lieferanten im Geschäftsverkehr mit später insolventen Firmen großen Anfechtungsrisiken ausgesetzt sind. Die Voraussetzung der Vorsatzanfechtung […]