Archives: März 2015

Vorsatzanfechtung – Reform: § 133 InsO wird eingeschränkt

geschrieben von am 30. März 2015 um 13:03

Wie bereits bei INSOLVENZ-NEWS u. a. hier und dort berichtet, wird die Vorsatzanfechtung aus § 133 InsO von Insolvenzverwaltern teilweise uferlos angewendet: Die unscharfe gesetzliche Formulierung der Voraussetzungen und die teils recht großzügige verwalterfreundliche Auslegung haben dazu beigetragen, dass Unternehmen, Lieferanten im Geschäftsverkehr mit später insolventen Firmen großen Anfechtungsrisiken ausgesetzt sind. Die Voraussetzung der Vorsatzanfechtung […]

Deutscher Insolvenzrechtstag: wie steht es um das Insolvenzrecht?

geschrieben von am 23. März 2015 um 12:03

Vom 18. bis 20. März 2015 hat in Berlin der 12. Deutsche Insolvenzrechtstag stattgefunden. Auszugsweise fasse ich einige hier relevanten Themenpunkte, über die ich auf INSOLVENZ-NEWS auch bereits fortlaufend berichtet habe, zusammen. Rückgang von Insolvenzverfahren und damit Aussichten für Insolvenzverwalter Hier wurde die „Lage in der Branche“ als „kritisch“ beurteilt – damit ist gemeint, dass die Anzahl der […]