Archives: November 2013

Die Vorsatzanfechtung nach § 133 InsO

geschrieben von am 25. November 2013 um 14:11

Insolvenzanfechtung wegen Gläubigerbenachteiligung Die Insolvenzanfechung ist ein Instrument der Insolvenzverwalter, um Zahlungen im Vorfeld eines Insolvenzverfahrens der Insolvenzmasse wieder einzuverleiben, damit das Geld dann (so zumindest die Idee) gleichmäßig allen Gläubigern zugute kommt. Weitgehend nur theoretisch dient die Anfechtung der gleichmäßigen Gläubigerbefriedigung: Nach meiner Erfahrung bei Prozessen für die Insolvenzverwaltung und in den letzten Jahren […]

Die vorzeitige Restschuldbefreiung

geschrieben von am 5. November 2013 um 20:11

Über die verschiedenen Möglichkeiten, ein Insolvenzverfahren über einen Gläubigervergleich zu verhindern und über meine Erfahrung hierüber aus Sicht der Verschuldeten und der Gläubiger habe ich bereits häufig berichtet. Die Möglichkeit einer außergerichtlichen Regulierung, die sich in vielen Fällen auch für die Gläubiger vor dem Hintergrund der üblen Aussichten in Insolvenzverfahren oft rechnen, hat sich nach […]