Archives: Juni 2013

Die Suhrkamp-Insolvenz und der „Schutzschirm“…

geschrieben von am 3. Juni 2013 um 14:06

Der Insolvenzantrag des Suhrkamp-Verlages (nun, der Geschäftsführerin Ulla Unseld-Berkéwicz) ist – „Schutzschirmverfahren“ hin oder her – ein regulärer Insolvenzantrag; gerichtet darauf, dass ein Insolvenzverfahren eröffnet wird. Es wird gewissermaßen der Kontrollverlust für die Unternehmer gemildert, indem statt eines Insolvenzverwalters ein Sachwalter bestellt wird; die Geschäftsführung bleibt verfügungsbefugt – allerdings nach den Regeln der Insolvenzordnung. Und die Regeln […]