Archives: September 2012

Der Cocoon Club ist insolvent

geschrieben von am 25. September 2012 um 12:09

Sven Väths legendärer Club, das Cocoon, ist insolvent. Seit 2004 ist das Cocoon in der Clubkultur durch Vereinigung von Tanz, schöner Innenarchitektur und nobler Gastronomie richtungsweisend. Der Club wurde seit seiner Eröffnung regelmäßig zu einem der besten Clubs der Welt gewählt; das Cocoon ist das erste Clubrestaurant mit Michelin-Stern. „Auch die asiatische und die antike […]

Insolvenz vermeiden: der Gläubigervergleich

geschrieben von am 13. September 2012 um 09:09

Vergleich statt Insolvenzverfahren – auch für Gläubiger oft der bessere Weg In der letzten Zeit stelle ich fest, dass die Aussichten, eine Insolvenz zu vermeiden und stattdessen Vergleiche mit den Gläubigern abzuschließen, steigen („Schuldenvergleich statt Insolvenz“). Diese Entwicklung ist erfreulich: die Schulden über einen außergerichtlichen Vergleich zu regulieren, ist sowohl für die Betroffenen (von Unternehmer, […]

Insolvenz P+S Werften: Insolvenzverschleppung?

geschrieben von am 11. September 2012 um 12:09

Über den Insolvenzantrag des Unternehmens P+S Werften habe ich bereits hier berichtet. Bei der Staatsanwaltschaft in Stralsund ist inzwischen eine Strafanzeige wegen Insolvenzverschleppung eingegangen. Grund der Strafanzeige ist, dass bereits im Frühjahr diesen Jahres – noch bevor Euro 152 Millionen in Form eines stattlichen Rettungspakets beantragt worden sind – ein Insolvenzgrund bestanden haben soll. 70 Millionen […]

Restschuldbefreiung für Selbständige – Risiken…

geschrieben von am 6. September 2012 um 13:09

In meiner Beratungspraxis nehmen – wie bereits hier und dort beschrieben – die Anträge auf Versagung der Restschuldbefreiung in Privatinsolvenzverfahren zu. Betroffen sind vor allem auch Selbstständige, für die die Einhaltung der sog. Erwerbsobliegenheit wegen der umständlichen gesetzlichen Regelung mit Risiken verbunden ist: Gemäß § 295  Abs. 2 InsO obliegt es einem in der Wohlverhaltensphase […]