Archives: September 2011

Haftung eines Übernehmers bei Fortführung eines insolventen Unternehmens

geschrieben von am 29. September 2011 um 12:09

In Insolvenzverfahren ist es eine weit verbreitete Praxis, dass das Anlagevermögen oder die Kunden einer insolventen Firma übernommen werden bzw. der Geschäftsbetrieb über eine andere Firma faktisch fortgeführt wird. Gläubiger haben in vielen Fällen den berechtigten Eindruck, es werde munter über eine neue Firma oder über einen Dritten „so weitergemacht wie bisher“ – nur: ohne […]

Transparenz in Insolvenzverfahren: den Insolvenzverwaltern „auf die Finger schauen…“

geschrieben von am 27. September 2011 um 12:09

In unterschiedlichsten Stadien bitten Unternehmen und Einzelunternehmer um wirtschaftsrechtliche Beratung: teilweise bereits vor Gründung eine Unternehmens oder erst dann, wenn Schwierigkeiten auftauchen. In der wirtschaftsrechtlichen Krisenberatung oder auch Insolvenzberatung reicht die zeitliche Spanne in der um anwaltliche Unterstützung gebeten wird, bis zu dem Zeitpunkt, wenn ein Antrag auf Versagung der Restschuldbefreiung gestellt worden ist. Nach […]

Teldafax Insolvenz: Finanzamt hat möglicherweise seit 2009 von drohender Insolvenz gewusst

geschrieben von am 20. September 2011 um 10:09

Die Finanzbehörden wussten nach Berichten der Süddeutschen Zeitung offenbar schon früh, dass Teldafax die Insolvenz droht. Gewarnt haben sie die Kunden nicht. Hätten viele Verbraucher davor bewahrt werden können, auf den Stromanbieter hereinzufallen?

Versagung der Restschuldbefreiung: Die vollständige Gläubigerliste

geschrieben von am 12. September 2011 um 13:09

Versagung der Restschuldbefreiung: Der BGH hat entschieden, dass wegen unvollständiger Angabe der Gläubiger im sog. Gläubigerverzeichnis die Restschuldbefreiung versagt werden kann

Saab-Insolvenz: Gläubigerschutz abgelehnt

geschrieben von am 9. September 2011 um 09:09

Saab-Insolvenz: Informationen zur aktuellen Situation – nachdem der Gläubigerschutz vom Insolvenzgericht in Schweden abgelehnt wurde, wird nun das Insolvenzverfahren eingeleitet.

Teldafax-Insolvenz: Anfechtung in Millionenhöhe gegen Sponsor Bayer Leverkusen?

geschrieben von am 5. September 2011 um 23:09

Wie berichtet hat der Stromverkäufer Teldafax im Juni 2011 beim Amtsgericht Bonn Insolvenzantrag gestellt. Parallel wird gegen die Verantwortlichen der Unternehmen von Teldafax wegen des Verdachts der Insolvenzverschleppung und des gewerbsmäßigen Betruges ermittelt, wie die Staatsanwaltschaft Bonn mitgeteilt hat. Inzwischen ist das Insolvenzverfahren (am 1. September) eröffnet worden, mit der Folge, dass die Kunden ihre […]