Archives: Dezember 2009

Restschuldbefreiung bei Privatinsolvenz zwingend nach sechs Jahren

geschrieben von am 21. Dezember 2009 um 18:12

Der Bundesgerichtshof (BGH) – höchstes deutsches Zivilgericht – hat jetzt entschieden, dass zwingend nach 6 Jahren ab Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über den Antrag auf Restschuldbefreiung zu entscheiden ist (Urteil vom 03.12.2009, Az.: IX ZB 247/08 – noch nicht veröffentlicht). Das gelte auch dann, wenn das Insolvenzverfahren zu diesem Zeitpunkt noch nicht abgeschlossen worden sei/werden könne. […]

Risiken und Nebenwirkungen einer GmbH

geschrieben von am 10. Dezember 2009 um 05:12

In gesellschaftsrechtlichen Beratungsmandaten sind immer wieder Fragen zu den Themen Stammkapital-Zahlung, Haftung der Gesellschafter und Haftung der Geschäftsführer relevant. In der Praxis werden diese wichtigen Punkte zumeist im Krisenstadium virulent, wenn Exit-Strategien geprüft werden: Ein Insolvenzszenario bedeutet dann die Gefahr für die Gesellschafter und Geschäftsführer der GmbH oder anderer Gesellschaften, dass die o. g. Palette […]

Frucom ist insolvent

geschrieben von am 4. Dezember 2009 um 05:12

Wie jetzt bekannt geworden ist, hat der Hamburger Fruchthändler Frucom Hamburg GmbH & Co. KG Insolvenzantrag gestellt. Bereits am 20. November ist Rechtsanwalt Dr. Tjark Thies zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt worden. Unter Entlastung von den Lohnkosten (Insolvenzgeldzeitraum von drei Monaten seit Einstellung der Gehaltszahlungen) und weiteren Fixkosten wie Miete usw. wird die Fortführung des Geschäftsbetriebs möglich […]

Insolvenz-Prognose: 2010 erreichen Insolvenzen Rekordniveau

geschrieben von am 2. Dezember 2009 um 05:12

Die Wirtschaftsauskunftei Creditreform hat die aktuelle Insolvenzentwicklung in Deutschland analysiert. Danach sei die Zahl der Firmeninsolvenzen im laufenden Jahr 2009 bereits um 16 Prozent im Vergleich zum Vorjahr angestiegen. Die „Schäden aus Insolvenzen“ – also vor allem die Forderungsausfälle der Gläubiger seien um zwei Drittel gestiegen auf die beträchtliche Summe von € 48,6 Mrd. – […]