Archives: November 2009

Büromöbel-Hersteller Sama ist insolvent

geschrieben von am 30. November 2009 um 06:11

Der Büromöbel-Markt ist in der Krise – es sind Umsatzrückgänge von mehr als 25 % zu beobachten. Der Branchenverband „bso“ (Verband Büro-, Sitz- und Objektmöbel e.V.) meldete einen Rückgang der Inlandsumsätze bis September um 22,8 % und der Auslandsumsätze um 31,3 %. Das erste Opfer in dieser Branche ist jetzt der Büromöbel-Markenhersteller Samas: Wegen Zahlungsunfähigkeit […]

„Kopf schlägt Kapital“

geschrieben von am 22. November 2009 um 10:11

Es war eine schöne und spannende Veranstaltung der „Entrepreneurs‘ Organization“ unter dem Motto „Kopf schlägt Kapital“ und sie handelte von der Lust, ein Entrepreneur (also Unternehmer) zu sein. Als Hauptredner im Atlantic Haus, Hamburg war Herr Prof. Dr. Günter Faltin geladen, der unter dem Buchtitel „Kopf schlägt Kapital“ von interessanten Unternehmensgründungen berichtete. Sein Leitmotiv ist […]

Restschuldbefreiung: Versagung wegen „Verheimlichung“ von Einkünften des Ehepartners?

geschrieben von am 16. November 2009 um 06:11

Ein Insolvenzschuldner, der dem Treuhänder lediglich die Eheschließung ohne weitere Angaben zu den Einkünften des Ehepartners mitteilt, „verheimlicht“ keine von der Abtretungserklärung erfassten Bezüge. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) im Zusammenhang mit der Frage der Versagung einer Restschuldbefreiung entschieden. Die Hintergründe sind kompliziert und sind vom BGH anhand der Regelungen zur den Versagungsgründen einer Restschuldbefreiung […]

Karstadt-Insolvenz: 6 Warenhäuser schließen

geschrieben von am 10. November 2009 um 19:11

Am heutigen Dienstag war Gläubigerversammlung, in welcher der sog. Warenhaus-Beauftragte des Insolvenzverwalters Görg den anwesenden Gläubigern die Sanierung der Warenhauskette über ein Insolvenzplanverfahren vorschlug. Das ist nichts Unerwartetes – ein Insolvenzplan liegt indes immer noch nicht vor. Görg hat die Schließung von sechs Karstadt-Häusern Anfang 2010 angekündigt. 400 Menschen verlieren dadurch ihre Arbeitsplätze. Geschlossen werden […]

Ermittlungen der Staatsanwaltschaft wegen Insolvenz-Verschleppung bei Schalke

geschrieben von am 10. November 2009 um 09:11

Wie jetzt bekannt geworden ist, hat die Staatsanwaltschaft Essen gegen Präsident Josef Schnusenberg und Finanzvorstand Peter Peters vom finanziell angeschlagenenen Schalke 04 ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Insolvenzverschleppung eingeleitet. Nach Berichten des Westdeutschen Rundfunks WDR.de seien die Ermittlungen Ende Oktober dieses Jahres aufgrund der Strafanzeige einer Privatperson eingeleitet worden. Dies habe der Essener Oberstaatsanwalt Wilhelm […]

Quelle-Insolvenz: Otto kauft die Marke „Quelle“

geschrieben von am 5. November 2009 um 12:11

Im Zuge der Liquidation und des Ausverkaufs bei Quelle hat das Hamburger Versandhaus Otto sich in einem Bieterverfahren die Rechte an der Marke Quelle und etlicher Handelsmarken wie Privileg sowie alle Anteile an Quelle Russland gesichert. Damit wird erwartungsgemäß Quelle als Marke weiterleben – allerdings als Hülle ohne (Quelle–)Kern und ohne, dass die rund 6.000 noch bei […]

Quelle-Insolvenz: „Insolvenz in der Insolvenz“ eingetreten

geschrieben von am 3. November 2009 um 20:11

Wie jetzt bekannt geworden ist, hat der Insolvenzverwalter von Quelle, Karl Hubert Görg, Masseunzulänglichkeit bereits am vergangenen Donnerstag, den 29. Oktober angezeigt – mit den hier beschriebenen nachteiligen Folgen für die Gläubiger. Damit ist die Vergütung des Verwalters (erster Rang) gesichert und alle zuvor aus Geschäften mit dem Verwalter resultierenden Forderungen fallen in den zweiten Rang zurück – mit […]