Archives: Februar 2009

Opel-Krise: im Dienste der Politik

geschrieben von am 27. Februar 2009 um 09:02

„Seid sicher, ich werde an Eurer Seite kämpfen – nicht nur mit Verstand, auch mit dem Herzen“ ruft Kanzlerkandidat Steinmeier den sich sorgenden Mitarbeitern in Rüsselsheim entgegen. Er nennt sie „Kolleginnen und Kollegen“ und – so auch die Kritik der Union – nutzt die Krise als Wahlkampfthema. In Spiegel-Online wird Unionsfraktionsvize Michael Meister mit den treffenden […]

Saab-Insolvenz: alter Schwede…

geschrieben von am 25. Februar 2009 um 10:02

„Autohersteller zu sein ist nicht unsere Geschäftsidee. Die Steuerzahler wollen, dass wir Geld für Polizei, Schulen und Gesundheit ausgeben“, sagt die schwedische Wirtschaftsministerin Maud Olofsson. Eine deutliche und angesichts des sensiblen Themas „Rettung von Arbeitsplätzen“ auch unbeliebte Aussage. In Deutschland, England und Frankreich kann man derzeit so deutliche Worte nicht hören. Warum eigentlich nicht? Wie und […]

18.02.2009 Montessori-Schule (Göttingen) ist insolvent

geschrieben von am 18. Februar 2009 um 20:02

Es fehlten € 100.000,- an Liquidität, da das Land Niedersachsen offenbar weitaus weniger Geld für die Betreuung von beeinträchtigten Kindern gezahlt habe, als geplant. Der Insolvenzverwalter Wegener sagte, er will bis zum Schuljahresende den Betrieb aufrecht erhalten. Die Gehälter können zunächst – bis zu drei Monate – über das Insolvenzausfallgeld gedeckt werden. Es gibt eine längere […]

Holzmann-Insolvenz: was für die Gläubiger bleibt…

geschrieben von am 18. Februar 2009 um 20:02

Was für die Gläubiger von Holzmann bleibt: Nach sieben Jahren Insolvenzverfahren: 5 % Quote. Es ist nur eine Abschlagszahlung, aber mit viel höheren Zahlungen auf ihre Forderungen können die Gläubiger wohl nicht rechnen. Übrigens befindet sich das Insolvenzverfahren mit dieser lächerlichen Quote im Bereich des üblichen: Auf zwischen 3 bis 5 % ihrer angemeldeten Forderungen […]

17.02.2009 Die Casino-Gruppe von Donald Trump ist pleite

geschrieben von am 18. Februar 2009 um 20:02

Gläubigerschutz nach Chapter 11 – so heißt die Insolvenz in den USA. Betonung auf GläubigerSCHUTZ und damit auf die Chancen, die eine Sanierung bietet. Im Unterschied zu den in Deutschland verbreiteten Abwicklungsmechanismen in Insolvenzverfahren. Es handelt sich um die dritte Insolvenz in Folge bei der vom US-Milliardär Trump gegründeten Casino Gruppe Trump Entertainment Resorts. Trump […]

09.02.2009 SCHIESSER ist insolvent: Feinripp bleibt…

geschrieben von am 18. Februar 2009 um 19:02

Trotz bereits vor Weihnachten erfolgter Kündigungen von 100 Mitarbeitern musste Wäschehersteller SCHIESSER jetzt Insolvenzantrag stellen. Damit trifft die Finanzkrise nach Märklin jetzt ein weiteres deutsches Traditionsunternehmen. Trotz bereits eingeleiteter Restrukturierungsmaßnahmen hat der Schweizer Mehrheitsaktionär Hesta den Geldhahn zugedreht, was zur Zahlungsunfähigkeit und damit Insolvenzantragspflicht führte. Hesta hätte ansonsten einen zweistelligen Millionenbetrag investieren müssen und hat […]

04.02.2009 MÄRKLIN ist insolvent und reif fürs Museum…

geschrieben von am 18. Februar 2009 um 19:02

Im Jubiläumsjahr, 150 Jahre nach der Gründung 1859 durch Theodor Friedrich Wilhelm Märklin in Göppingen ist MÄRKLIN, der Traum von Sohnemann und Papa insolvent. Hintergrund: Die Landesbank Baden-Württemberg und die Kreissparkasse Göppingen haben einen zum Januar ausgelaufenen Kredit über rd. 50 Millionen Euro nicht verlängern wollen, es war mehrere Tage lang verhandelt worden. Bereits vor […]